US Southwest Tour 2023 – Tag 3

Scrollen

Wellton AZ – Tucson AZ

Wie ich im gestrigen Beitrag bereits erwähnte, war heute schon um 03:30 Uhr Tagwache. So nicht geplant, aber der Tag bekommt auf diese Art eine ganz hervorragende Struktur. Und der Jetlag wird mich weiter belästigen…

Der Tag begann dort, wo er gestern endete: auf einem kleinen Hügel etwas östlich von Wellton. Das Erwachen des Tages draussen in der Wüste, hin und wieder Vogelgezwitscher und viel zu selten die dröhnenden Dieselmotoren der Loks, die etwas weiter drüben ihre kilometerlangen Züge vorbeiziehen.

Der Tag erwacht

Nachdem die Sonne den Tag nun definitiv eingeläutet hat, sattele ich meinen Nissan und gab ihm die Sporen. Ostwärts, immer ostwärts. Wieso eigentlich, mag man sich hier fragen. Der Grund liegt in einem Anlass, der am Samstag stattfinden wird und auf den ich per Zufall stiess. Mehr dazu wirds dann am Sonntagmorgen zu lesen geben.

Meinem eigentlichen heutigen Ziel, dem Saguaro National Park in der Umgebung von Tucson AZ kam ich recht zügig näher. Auf der Autobahn gings zügig voran und so erreichte ich zeitig das Besucherzentrum des Parks. Dort liess ich mir ein paar Tipps zum Fotografieren des Sonnenuntergangs geben. Danach nutzte ich die Zeit, um ein wenig auf Fotopirsch zu gehen.

Während der Fototour meldete sich der Magen. Seine Hoheit war mit der Situation nicht wirklich zufrieden, maulte rum und wollte mit Nahrung versorgt werden. Ich wollte keinen Streit anzetteln und entsprach seinem Wunsch. Also checkte ich bei der Gelegenheit auch gleich im Hotel ein. Nach dem kombinierten Mittag-/Nachtessen bei Denny’s um die Ecke ritt ich in den Sonnenuntergang. Zumindest in meiner Fantasie war das so. Aber die Bilder, die es heute Abend noch gab, sehen einem Hollywood-Western nicht unähnlich. Und wenn mir heute Morgen jemand gesagt hätte, ich würde heute noch Regentropfen spüren, hätte ich meinen Zeigefinger an die Schläfe geführt. Tatsächlich jedoch stand ich an meinem abendlichen Aussichtspunkt und stand unverhofft in einem kleinen Regenschauer. Die dazugehörigen Wolken sorgten im Gegenzug für das Farbenspektakel am Himmel, was ich natürlich dankend annahm.

Die heutige Tour von Wellton AZ via Saguaro NP nach Tucson AZ

4 Kommentar

  1. Hoi Erich
    Gerne würde ich mit Dir tauschen, denn hier wird es langsam aber sicher herbstlich kühl.
    Sehr schöne Bilder und ein unterhaltsamer Reisebericht.

    Grüsse von der Nachtschicht
    Roger

    • Hoi Roger, das freut mich doch, wenn dir meine Berichte die Nächte etwas verkürzen und die Hitze das herbstliche Gemüt erwärmt. Sonnige Grüsse, Erich

Ich freue mich stets über eure Kommentare, lobenden Worte, Fragen und natürlich auch Kritik (welche ich umgehend löschen werde ;-) ).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.