California Spring Tour – Tag 9 Von Palm Springs bis nach LA

Scrollen

Unsere Ferien neigen sich mit grossen Schritten dem Ende entgegen. Heute folgte die letzte grössere Etappe unserer Reise, nämlich die Fahrt von Palm Springs bis an die Pazifikküste in Los Angeles. Noch einmal war uns das Wetter gut gesinnt, viel Sonnenschein und angenehme Temperaturen bis zum Sonnenuntergang. Wir waren gemütlich unterwegs und machten unterwegs noch zweimal Halt, da „zufälligerweise“ noch Bahngeleise in der Nähe waren. Einmal davon auf offener Prärie in der Gegend von Moreno Valley, das andere Mal an meinem Lieblingsbahnhof in Fullerton.

Unterwegs nach Fullerton auf einer für LA typischen Autobahn

Da ich die Geduld meiner charmanten Reisebegleiterin mit Eisenbahnen nicht allzu fest strapazieren wollte, wechselten wir am frühen Nachmittag an den Pazifikstrand. Auch ich wurde mit dem Virus der experimentellen und abstrakten Fotografie infisziert. Zumindest bei einem Teil der Fotos…

Der Airbus A380 der Lufthanseaten verabschiedet sich in Richtung Frankfurt

Es folgte ein kleiner Ausflug zum bei Fliegerfans bekannten In-N-Out Burger beim Flughafen LAX. Die Ankunft der Swiss Maschine aus Zürich stand an. Und da ich unsere eigene morgen Nachmittag aus zeitlichen Gründen nicht fotografieren kann, wollte ich halt ein wenig „bescheissen“ und die heutige ablichten. Gelang leider auch nicht, da sie die falsche Piste benutzte.

Egal (nein, eigentlich nicht), wir gingen nochmal zurück zum Strand für Sonnenuntergang und Vollmondaufgang. Beides gelang nicht so richtig, die Sonne wegen der Wolken über dem Pazifik, der Mond wegen falscher Standortwahl.

Das war also der letzte volle Tag in der Wärme. Mein Gefühl sagt, dass die Ferien viel länger dauerten als bloss 9 Tage. So soll es sein! Morgen soll es hier in LA regnen und so werden wir ein kleines bisschen auf die Heimat vorbereitet. Den Tag werden wir aus wettertechnischen Gründen wohl in irgendeinem Einkaufszentrum verbringen. Irgendwie müssen wir ja unsere Taschen noch füllen…

g

Ich freue mich über euer Feedback, Aufmunterungen und Lob! :-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: