Zum Jahresbeginn… ...noch etwas Zeitraffer

Mond und Antenne auf der Froburg leuchten um die Wette

Scrollen

Das Jahr 2016 ist bereits wieder acht Tage alt, und mein Blog benötigt dringend etwas Auffrischung. Mein Zeitraffer-Projekt mit dem Nebelmeer ist leider nicht sehr weit fortgeschritten. Ich war die letzten paar Wochen selten richtig gesund und daher fehlte mir etwas der Wille, bei Nacht und Kälte nach draussen zu gehen. Naja, der Nebel wird uns wohl auch im nächsten Herbst wieder „erfreuen“ und mir die Chance geben, weitere Aufnahmen zu machen. Unterdessen zeige ich hier ein paar Zeitrafferausschnitte und Fotos vom vergangenen Herbst.

24. September 2015, Froburg
Froburg
Olten mit Alpenpanorama um 18.45 Uhr…
Froburg
…und um 19.50 Uhr.
Bhf Olten
Nächtlicher Bahnhof Olten
Froburg by Night
Mond und Antenne auf der Froburg leuchten um die Wette

2. Oktober 2015, Belchenflue
Belchenflue
Abendstimmung auf der Belchenflue
Erinnert mich irgendwie an „Herr der Ringe“, Mordor kann nicht mehr weit sein
27. Oktober 2015, Brunnersberg
Traumhafte, herbstliche Morgenstimmung

30. Oktober 2015, Röti
Vorführeffekt: Mein Bruder begleitete mich an diesem Morgen, doch der Nebel war zu hoch…
2. November 2015, Röti
3 Tage später dann wieder ein wunderschönes Nebelmeer

7. NOvember 2015, Ballypark Schönenwerd
Privater Fotokurs im Ballypark, diesmal ohne Zeitraffer
Herbstfarben wo man hinschaut
Aare, Sonnenuntergang und „meine“ Wolkenfabrik sorgen für eine prächtige Stimmung
8. November 2015, Roggen
Milchstrasse über dem Roggen

11. November 2015, Belchenflue
Belchenflue
Der Tag erwacht, das Mittelland noch wunderbar eingenebelt

Nach dem 11. November war ich wie eingangs erwähnt nicht mehr auf Tour. Dafür hab ich mich sehr stark mit Adobe Lightroom beschäftigt, was unter anderem an meinen wunderschönen Wasserzeichen zu erkennen ist 😉

Mein Blog wird ab Montag, 11. Januar 2016 hoffentlich wieder ein tägliches Update erfahren, denn ich reise ins nördliche Norwegen, genauer nach Tromsø. Dort erwarten mich hoffentlich die Nordlichter und schönes Wetter!

Ich freue mich über euer Feedback, Aufmunterungen und Lob! :-)

%d Bloggern gefällt das: