Neumondnacht auf der Röti

Scrollen

Endlich passte es nach längerer Zeit wieder mal! Neumond, klarer Himmel und ich mit passendem Schichtplan. Also packte ich die Chance und fuhr auf den Weissenstein (noch ist's erlaubt). Weiter zu Fuss hinauf auf die Röti, von wo man einen herrlichen Rundblick in alle Himmelsrichtungen geniesst.

vlnr: Schreckhorn, Finsteraarhorn, Grosses Fiescherhorn sowie die bekannten Eiger, Mönch und Jungfrau
Farnern, Kestenholz, weiter hinten Oftringen/Zofingen und sogar die Stahlbögen der Deponierückbauhalle in Kölliken sind zu sehen
Abendstimmung im Westen
Welschenrohr
Es war tatsächlich so rot!
Irgendwie musste ich ja die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Dunkelheit totschlagen
Blick nach Westen mit Grenchen, Biel und Mittelland bis Bern
Triangulationspunkt auf der Röti (dient der Landesvermessung)
Die Milchstrasse am östlichen Horizont

 

Ich freue mich über euer Feedback, Aufmunterungen und Lob! :-)

%d Bloggern gefällt das: