Christmas Trainspotting, Day 4

Scrollen

Uiuiui, heute gibt's eine dicke Ladung an Fotos. Vorallem Eisenbahner-Fotos, was wohl nicht allzu viele Leser begeistern wird. Aber jänu, ihr habt ja an der Maus ein Scrollrädli!

Bin heute morgen zuerst auf den Nachbarhügel desjenigen von gestern abend geklettert. Und schon wieder passierte es, dass mir UP gleich ganz zu Beginn einen Zug vorbeischickte, um danach für lange Zeit nix mehr zu bringen. Aber andere hocken mit der Fischerrute am Wasser und warten – ich sitz halt am Gleis und warte. Wie heisst's so schön: jedem sein Hobby 😉

Eben, es war noch fast dunkel
Sonnenaufgang Nummer 3
Mein Fotohügel ist sogar mit einer Amiflagge ausgestattet
Wow, es fahren noch Züge in Richtung Osten!
Der hier wie gewohnt westwärts
Für die Mitzieher-Fans

Nachdem ich meine Fotos im Kasten hatte, verschob ich in Richtung Tucson AZ, meinem heutigen Ziel. Hier in der Region werden anscheinend gerade Langzeit-Temperaturrekorde gebrochen. Das Thermometer im Auto zeigte mal 26 Grad! Besonders am Abend durchaus angenehm, wenn nach Sonnenuntergang nicht gleich das grosse Frieren beginnt. Wahrscheinlich dann morgen, wenn ich nordwärts fahre, wird's temperaturmässig langsam ungemütlicher. Mal schauen, ob ich mir das antun werde. Ich hab mich nämlich bereits wieder an die Wärme gewöhnt.

Kurz und sehr gut motorisiert...
...mit vorne drei und hinten zwei Maschinen
Zeitvertreib mit Sukkulenten-Fotografie
Noch einer...
...und noch so ein Ding
Ganz nah dran
Zurück zu den Zügen
Der Film dazu leider nicht in HD, da langsames Internet

Im letzten Abendlicht
Ich komme meinem Ziel einer Nachtaufnahme mit Zug immer näher
Zugschluss des bergwärts fahrenden Zuges, hinten überquert ein talwärts fahrender die Brücke
Das letzte Foto für heute

Dass die mich im Hotel überhaupt reinliessen, verwunderte mich ein bisschen. Denn das Rumgeklettere in den Hügeln hinterlässt halt unübersehbare Spuren an Mensch, Kleidern und Material. Beim nächtlichen Zurückspazieren zum Auto bin ich irgendwo noch zu Boden gegangen. Staub wo man nur hinschaut… Combat-Railfan hab ich kürzlich irgendwo gelesen – passt auch ganz gut zu mir. Aber auch Kampf-Eisenbahnfans sind mal müde, und so sage ich gute Nacht! Oder euch besser einen schönen Tag!

 

Ich freue mich über euer Feedback, Aufmunterungen und Lob! :-)

%d Bloggern gefällt das: